4. Dezember 2022
Zockerpuls - Blitzschlag in Red Dead Redemption 2 tötet Arthur Morgan News

Blitzschlag in Red Dead Redemption 2 tötet Arthur Morgan

Das Wetter in Red Dead Redemption 2 kann sehr wechselhaft sein. Insbesondere Gewitter können einschüchtern wirken. Was vielen Spielern bisher jedoch unklar war, ist das die Blitze nicht nur ein bloßer visueller Effekt sind, sondern auch richtige Schäden anrichten können. Insbesondere Arthur kann unter Umständen getroffen und dadurch getötet werden.

Ein Spieler hat dies selbst erlebt und eine Aufnahme davon online gestellt, wie er zu Fuß vom Blitz getroffen, mehrere Meter durch die Luft geschleudert wird und stirbt.

So sieht ein tödlicher Blitzschlag aus:

Da dieses Phänomen bisher nur von wenigen gemeldet wurde, scheint die Wahrscheinlichkeit wie im echten Leben relativ gering zu sein. Ob es möglich ist so einen Blitzschlag zu überleben und man danach womöglich Superkräfte wie The Flash erhält, ist jedoch fraglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert