27. November 2022
call of duty: black ops 4 nuketown ps4 News

Call of Duty: Black Ops 4 – PS4-Spieler bekommen Nuketown

Die beliebte Map Nuketown ist in Call of Duty: Black Ops 4 zurückkehrt. Zumindest für die PlayStation 4. Wann die Karte auch für Xbox One und PC zurückkehrt hat Activision bislang noch nicht bekanntgegeben.

Seit dem 13. November 2018 können Spieler auf der PlayStation 4 die beliebte Karte Nuketown in Call of Duty: Black Ops 4 spielen. Spieler der anderen Plattformen müssen sich noch etwas länger gedulden. Wie lange genau steht noch nicht fest, da der Publisher Activision darüber noch schweigt.

Änderung in der Nuketown Map

Nuketown wurde nicht neu in das Spiel integriert sondern in Black Ops 4 neuinterpretiert. Satt wie Sonst Sonne bekommen wir Nuketown ein verschneites Russland. Das heißt die Map ist wesentlich düsterer als die Versionen die wir bereits kennen. Activision hat auf Twitter dazu die Worte „Willkommen Zurück“ auf Russisch hinzugefügt. Was sagt ihr zur neuen Version? Freut ihr euch trotzdem auf die neue Karte in Call of Duty: Black Ops 4? Lasst es uns mal in den Kommentaren wissen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert