5. Februar 2023
Zockerpuls - Crash Bandicoot Mobile- Gratis Endlos-Runner mit In-App-Käufen
News

Crash Bandicoot Mobile: Jetzt für Android-Geräte verfügbar

Anfang des Jahres berichteten wir davon, dass erste Screenshots von „Crash Bandicoot Mobile“ geleakt wurden. Anhand dessen konnte man schon erkennen, dass der Smartphone Ableger von Crash Bandicoot ein Endlos-Runner im Stil von „Subway Surfers“ wird. Zum damaligen Zeitpunkt war jedoch noch kein genauer Release in Sicht. Inzwischen ist das Spiel zum Teil jedoch schon verfügbar. So kann man sich „Crash Bandicoot Mobile“ zumindest im Google PlayStore für Android-Geräte herunterladen. Mit dem Release können wir uns nun auch das Gameplay genauer anschauen.

Gameplay-Video von Crash Bandicoot Mobile:

Darin sehen wir, dass Crash automatisch rennt und man durch Swipe-Gesten nach links und rechts den Hindernissen ausweichen kann, durch Tippen einen Spin ausführen kann, um Kisten zu zerstören oder Gegner wegzuhauen, durch einen Swipe nach oben Springen und durch einen Swipe nach unten unten sliden kann, dabei Power-Ups wie zum Beispiel Aku-Aku-Masken einsammelt und auch Boss-Fights absolvieren muss. Durch den Abschluss kann man Diamanten erlangen, die weitere Level freischalten und einem auch erlauben im Basis-Bau-Modus neue Gebäude zu erhalten.

Zockerpuls - Crash Bandicoot Mobile- Gratis Endlos-Runner mit In-App-Käufen - Basenbau
© King Games

Wann das Spiel auch für iOS erscheint, ist noch unbekannt, aber sehr wahrscheinlich, da der für Candy Crush bekannte Publisher King Games seine Games für gewöhnlich auch für iOS und als Facebook-Spiel veröffentlicht. Das eigentlich Spiel ist dabei Free2Play, allerdings gibt es darin wie üblich bei solchen Endlos-Runnern die Möglichkeit für Ingame-Käufe für Extra-Leben, Power Ups und sonstigen Items.

1 Kommentar

  • Markus 17. Juli 2020

    Wann geht dieses Spiel an den Start?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert