27. November 2022
Zockerpuls - Division 2 nicht auf Steam, sondern nur über Epic Games Store erhältlich News

„The Division 2“ nicht auf Steam, sondern über Epic Games Store erhältlich

Es ist kaum vorstellbar, aber PC-Gamer müssen in Zukunft wirklich umdenken, wo sie ihre Spiele kaufen wollen. So konnte man bisher fast alles über Steam bekommen, aber Ubisoft zieht nun einen Strich durch die Rechnung der altbewährten Plattform und hat angekündigt „The Division 2“ nicht auf Steam anzubieten. Wer das Spiel auf PC haben möchte, soll es über den „Epic Games Store“ erwerben. Dort soll es die Standard, Gold und Ultimate Edition zur Auswahl geben. Wer dort vorbestellt soll auch vorab einen Beta-Zugang erhalten. Einen Termin für die Beta gibt es noch nicht. Alternativ könne man das Spiel natürlich auch direkt bei Ubisoft über den uPlay-Store kaufen, wo es zusätzlich noch die Dark-Zone- und die Phoenix-Shield-Edition geben wird.

Zockerpuls - Epic Games Store gestartet- Könnte Steam gefährlich werden

The Division 2 nicht mehr auf Steam auffindbar

So hat Ubisoft inzwischen die bisherige Produktseite von „The Division 2“ auf Steam gelöscht. Wer also zuvor den Vorgänger auf dem PC über Steam gekauft hat, muss wohl oder übel umsteigen. Pläne „The Division 1“ ebenfalls auf Steam zu löschen, sind bisher jedoch nicht bekannt. Zu den Gründen gab Ubisoft an, dass man an die Zusammenarbeit mit „Epic Games Store“ glaubt und die neuen Ansätze von Epic Games unterstützen möchte. Wir vermuten, dass man dadurch auch etwas exklusiver erscheinen möchte und in die Schlagzeilen kommen will.

Wie siehst du das? Wirst du „The Division“ nun über den „Epic Games Store“ holen oder verzichtest du aus Treue zu Steam? Sag uns deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert