7. Februar 2023
Zockerpuls - Chilliger Gummienten-Simulator geht auf Steam steil
News

Chilliger Gummienten-Simulator geht auf Steam steil

In Zeiten von Termindruck und teils sehr hektischen Videospielen ist es wichtig auch mal zur Ruhe zu kommen und was könnte dabei chilliger sein als ein Spiel, bei dem man völlig entspannt Gummienten beobachten kann, die in einem Pool rumdümpeln? Und genau darum geht es im Placid Plastic Duck Simulator. Ein Spiel bei dem Entspannung das einzige Spielziel ist. Man kann darin im wesentlichen beobachten wie verschiedene Gummienten auf der Wasseroberfläche schweben, die Kamera drehen, zoomen und die dudelnde Relax-Musik pausieren. Wie es sich gehört, gibt es darin selbstverständliche verschiedene Entchen. Beispielweise eine Ente mit einem Propellerhut oder auch Gummienten in verschiedenen Farben, die man freischalten kann in dem man einfach abwartet bis eine Anzeige aufgefüllt ist und eine weitere Ente vom Himmel fällt. Wem das nicht genügt, der kann sich außerdem einen DLC mit zusätzlichen Enten kaufen.

Hier ist ein Trailer zu Placid Plastic Duck Simulator:

Placid Plastic Duck Simulator gibt es regulär für 1,99 Euro auf Steam. Im Sale ist das gemütliche Spiel, das ironischerweise von einem Studio namens turbolento games entwickelt wurde, sogar schon für 1,69 Euro zu haben. Auf Instant Gaming gab es Keys für den Placid Plastic Duck Simulator zeitweise sogar für 1,35 Euro.

Aber eines ist klar: Dieser Gummienten-Simulator ist trotz fehlendem Gameplay im eigentlichen Sinne sein Geld wert. Das geht zumindest aus den äußerst positiven Bewertungen auf Steam hervor, wobei manche das Spiel eher als Bildschirmschoner einordnen. Es würde uns daher auch nicht wundern, wenn das Spiel den diesjährigen Steam Award für das entspannendste Spiel gewinnt. Zumindest rufen die Macher dazu auf, die Nominierung zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert