4. Dezember 2022
Zockerpuls - Harry Potter und der Klotz von Minecraft- Auf nach Hogwarts
News

Harry Potter und der Klotz von Minecraft: Auf nach Hogwarts!

Nach unserer kürzlichen Reise nach Mittelerde haben wir dieses mal ein virtuelles Ticket für den Hogwarts-Express am berühmt-berüchtigten Gleis 9 3/4 gezogen und uns in die Welt rund um die Zauberschüler Harry Potter, Hermine und Ron begeben. Also zumindest in einen beeindruckenden Nachbau dessen in Minecraft, der nicht nur eine Map bietet, sonder regelrecht ein eigenständiges Harry Potter-Spiel abliefert. So finden sich darin neben der Zauberschule Hogwarts auch weitere Locations aus den J.K.-Rowling-Romanen beziehungsweise aus dessen Verfilmung, wie zum Beispiel der Fuchsbau der Familie Weasley, die Winkelgasse, der Bahnhof Kings Cross in London und das Zaubererdorf Hogsmeade. Ja sogar Quidditch kann man darin spielen!

Einen spannenden Trailer dazu könnt ihr hier sehen:

Wer sich den Gameplay-Trailer dazu anschaut, erkennt schnell wie aufwendig dieser Hogwarts-Nachbau geworden ist, was auch nicht wenig verwunderlich ist, da ein größeres Team bekannt als „The Floo Network“ seit Jahren daran werkelt.

Voraussichtlich noch in diesem Monat soll die Harry Potter-Map kostenlos zum Download bereit stehen. Bis dahin arbeitet das Team weiter an der Fertigstellung und der Behebung von Bugs. Mehr dazu auf deren Patreon-Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert