27. November 2022
Zockerpuls - Lego Super Mario- Videospielheld wird zur digitalen Klötzchenfigur
News

Lego Super Mario: Videospielheld wird zur digitalen Klötzchenfigur

Der Spielzeughersteller LEGO und Nintendo sind eine interessante Partnerschaft eingegangen und haben in einem Trailer eine innovatives Crossover angekündigt. So wird es voraussichtlich noch in diesem Jahr eine Super Mario Figur mit typischen Lego-Merkmalen geben.

Halb Videospiel, halb Lego

Die Lego Super Mario-Figur wird digitale Displays haben, die in Kombination mit passenden Set-Elementen interagieren können. Beispielsweise kann das Einsammeln von Münzen dargestellt werden, wenn Lego Super Mario wie im Videospiel gegen eine Fragezeichen springt. Auch Nintendo-typische Soundeffekte wird das Spielzeug ausgegeben können. So zum Beispiel wenn Super Mario auf einen Goomba springt.

Dies kann man auch hier im Lego Super Mario Trailer sehen:

Wenn man dann noch genügend Sets kauft, lassen sich theoretisch kreative Level bauen, die man dann mit Lego Super Mario spielen kann. Das ganze sieht schon ziemlich interessant aus, aber billig wird das ganze sicherlich nicht, wenn man bedenkt, dass darin Displays und Lautsprecher verbaut sind.

Auffällig ist, dass Nintendo immer mehr versucht die Grenze zwischen Videospiel und Realität zu verwischen. Bestes Beispiel dafür ist der Super Nintendo Vergnügungspark. Mehr dazu hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert