4. Dezember 2022
PlayerUnknown's Battlegrounds Kommt-bald News

PlayerUnknown’s Battlegrounds: Kommt die PS4-Version?

Im Jahr 2016 ist auf dem PC das Battle-Royale-Spiel Playerunknown’s Battlegrounds gestartet. Seit Dezember 2017 läuft die Early Access Phase auf der Xbox One. Doch Besitzer einer PlayStation 4 konnten bisher nicht in den Genuss des Battle-Royale-Shooters kommen. Doch dies könnte sich bald ändern.

Die Kollegen der Website Gamespot haben nun auf der Website einer südkoreanischen Organisation zur Alterseinstufung von Videospielen, dem sogenannten Game Rating and Administration Committee, einen Eintrag gefunden der wohl relativ deutlich auf eine PS4-Umsetzung von PlayerUnknown’s Battlegrounds hinweist. Eine offizielle Bestätigung und ein Releasetermin steht aktuell noch aus. Aber solche Alterseinstufungen von Spielen weisen doch recht häufig auf entsprechende Ankündigungen hin.

via GIPHY

Die bisher einzige Konsolenfassung auf der Xbox One hatte Anfangs mit sehr starken und gravierenden technischen Problemen gelitten. Einige davon gibt es bis heute. Aktuell befindet sich die Version für die Konsole von Microsoft noch immer in der Early Access Phase. Der Entwickler Bluehole kündigte kürzlich einen Hotfix an, welcher für mehr FPS sorgen soll. Allerdings soll dadurch auf die Grafik leiden.

Würdet ihr PUBG noch auf der PlayStation 4 spielen, oder findet ihr es mittlerweile zu spät? Ist der Hype möglicherweise verflogen? Glaubt ihr noch daran dass der Entwickler Bluehole die technischen Probleme in den Griff bekommt? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert