7. Dezember 2022
ps4 beschleunigen
Tipps & Tricks

PlayStation 4: So einfach beschleunigst du deine Konsole

Der Frühling ist doch die beste Zeit um einen sogenannten Frühjahrsputz zu machen. Aber nicht nur die Wohnung oder Fenster kann man reinigen, auch ist es möglich in deiner PlayStation 4 regelrecht Ordnung reinzubringen.

Aber keine Angst, um in eurer PS4 Ordnung reinzubringen müsst ihr sie weder öffnen noch mächtig reinpusten. Bei unserer Reinigungsaktion handelt es sich um das aufräumen der Festplatte. Durch dieses auräumen verbessern sich unter Umständen sogar die Ladezeiten im Betriebssystem. Sony hat uns bei der PlayStation 4 mit einer Funktion beschenkt, in der es möglich ist die Datenbank aufzusetzen. Dies ist insbesondere wenn man sehr oft neue Spiele installiert und öfters wieder löscht geeignet. In der gesamten Nutzungszeit sammelt sich dabei etliches an, was dafür sorgen kann, dass die Datenbank der PS4 ins Chaos stürzt bzw. das Lesen der Festplatte verzögert.Während des Neuaufbaus der PlayStation 4 Datenbank wird das System die Daten korrekt anordnen. In der Theorie soll dabei die Ladezeit im Menü minimiert werden.

Bei diesem Prozess werden keine Daten von eurer Festplatte gelöscht. Ihr könnt euch also sicher sein, dass nach der Reinigungsaktion sowohl eure Speicherstände als auch eure Spiele noch drauf sind. Einzig die Ordner für Spiele oder Apps, welche ihr mal angelegt habt werden entfernt – dies kann man leider nicht ändern.

Anleitung um die Datenbank der Playstation 4 neu aufzubauen:

  1. PS4 Controller mit Kabel anstecken
  2. Konsole ausschalten
  3. Power-Button der Konsole länger gedrückt halten (solange bis ihr ein zweites Geräusch hört)
  4. Nun befindet ihr euch im Sicherheitsmodus der Konsole
  5. Den 5. Punkt: „Rebuild Database“ auswählen – das Verfahren startet automatisch

Dieser Vorgang kann nun zwischen wenigen Minuten und mehreren Stunden dauern – abhängig davon wie durcheinander eure Festplatte ist. Wir empfehlen euch also den Vorgang nur durchzuführen, wenn ihr nicht sofort spielen wollt. Auf der Support-Webseite von Sony erhaltet ihr weitere Informationen über den „Rebuild Database“ – Vorgang.

So kommt ihr in den Sicherheitsmodus der PlayStation 4:

Tipp: Neben dem „digitalen Aufräumen“ der Konsole lohnt es sich auch mal einen Blick in die Konsole zu werfen. Über die Jahre sammelt sich hier einiges an Staub an. Das kann die Lebenszeit der PS4 steigern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert