27. November 2022
Zockerpuls - Entwickler verrät technische Details und Release-Zeitraum der PlayStation 5 Allgemein

Entwickler verrät technische Details und Release-Zeitraum der PlayStation 5

Viele Gerüchte kursierten bereits über die PlayStation 5 doch nun gibt es endlich offizielle Informationen. So hat der leitende Systemarchitekt der PlayStation 5 Marc Cerny in einem Interview bei Wired über Sonys nächste Konsole geplaudert und dabei einiges verraten.

Zunächst erzählt er, dass Sony die letzten 4 Jahre an der PS5 gearbeitet hat und kein einfaches Update der PS4, sondern eine völlig neue Konsole wird. Es soll uns eine Konsole erwarten, die völlig neue Wege ermöglicht. Was er damit meint, führt er weiter aus.

Infos zum Release-Date der PlayStation 5

Zunächst sollten wir uns keine Hoffnung machen, dass die PS5 noch 2019 erscheint. Frühstens 2020 sei angepeilt. Wir vermuten wohl im dritten Quartal, also noch vor dem Weihnachtsgeschäft. Die einschlägigen Entwicklerstudios seien bereits mit Dev-Kits ausgestattet und arbeiten an den ersten Spielen für die PS5. Wir dürfen also gespannt auf das Start-Lineup sein.

Neuer AMD-Prozessor, neuer AMD-Soundchip

Im Innern der PS5 wird es einen speziellen AMD Prozessor geben, der auf der Ryzen-Serie basiert und in Kombination mit einem neuen Grafikchip, der ebenfalls von AMD ist, bis zu 8K-Auflösungen und Echtzeit-Tracing ermöglichen soll. Letzteres ist für Konsolen ein absolutes Novum. Noch ein Highlight wird der neue AMD-Soundchip, der das 3D-Sounderlebnis revolutionieren soll. Cerny betont, dass der Soundchip damals bei der PS4 vernachlässigt wurde.

Viel schnellere Ladezeit deutet auf Abwärtskompatibilität

In dem Interview sagte Cerny weiterhin, dass die PS5 wegen der verbauten SSD-Festplatte deutlich kürzere Ladezeiten bieten wird. Als Beispiel sprach er dabei vom aktuellen Spiderman-Game, dass anstelle von 15 Sekunden Ladezeit nur 0,8 Sekunden brauchen soll. Da wir nicht von einem PS5-Port ausgehen können, liegt also der Verdacht nah, dass sich PS4-Spiele auch auf der PS5 abspielen lassen.

Wie klingt das soweit für dich? Wirst du dir die PlayStation 5? Was würdest du dir von der PlayStation 5 wünschen?

Sag uns deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Anmerkung der Redaktion: Bisher hat Sony den Namen der PS5 noch nicht bestätigt, sondern sprach nur von Next-Gen-Konsole. Der tatsächliche Name könnte also abweichen. Mehr dazu hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert