4. Dezember 2022
Zockerpuls - Erwartet uns Pro Evolution Soccer für Nintendo Switch?
News

Erwartet uns Pro Evolution Soccer für Nintendo Switch?

Konamis Fußball-Reihe Pro Evolution Soccer musste in der Vergangenheit insbesondere mit Lizenzverlusten einige Rückschläge wegstecken und ging in seiner Rivalität mit EAs FIFA immer mehr unter. Doch nun gibt es Aussagen von Konami, die auf ein Comeback hoffen lassen.

Unreal Engine macht Konami flexibel

So sagte Konami in einem Interview, dass man in diesem Jahr kein neues Pro Evolution rausbringen wird, weil man die Zeit für eine komplette Umstellung des Spiels auf die Unreal Engine 4 benötigt, die Konami wiederum deutlich flexibler machen soll, da die Nintendo Switch ebenfalls die Unreal Engine unterstützt, was eine Portierung darauf ohne größeren Aufwand möglich machen wird. Überhaupt will Konami sich darum bemühen zukünftige Spiele auch für Nintendo Switch zu releasen, da laut eigenen Angaben viele Spieler aufgehört haben PES zu zocken, weil es eben keinen Teil auf der Nintendo Switch gibt. So wolle man laut Robbye Ron dem Markenmanager von Pro Evolution Soccer in Lateinamerika „den Traum vieler Nintendo-Fans erfüllen.“

Zwar ist dies noch keine offizielle Bestätigung für einenen bestimmten Release, aber eine Veröffentlichung von Pro Evolution im nächsten Jahr scheint damit nicht unrealistisch. Auch könnte Konami mit der richtigen Strategie EA zumindest auf der Nintendo Switch eins auswischen, da die FIFA-Reihe auf der Nintendo Switch von EA stiefmütterlich behandelt wird und teils nur Legacy-Editionen, sprich Kader-Updates und aktuelle Trikots, aber keine neuen Gameplay-Features vorweist. So enthält das aktuelle FIFA auf der Switch beispielsweise nicht mal den Volta-Modus.

PES könnte daher mit einem frischen Gameplay punkten.

Wie siehst du das? Würdest du dir PES auf der Nintendo Switch holen oder bevorzugst du FIFA?

Sag uns deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert