5. Februar 2023
Zockerpuls - Kostenloses Rainbow Six- Siege Wochenende und weitere Stadia News
News

Kostenloses Rainbow Six: Siege Wochenende und weitere Stadia News!

Völlig überraschend wurde auf Stadia ein kostenloses Wochenende für den team-basierten Taktik-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege gestartet, bei dem man vom 2. Dezember bis zum 6. Dezember gratis mitmachen kann. Was diese Neuigkeit jedoch noch cooler macht, ist die Tatsache, dass dafür kein aktives Abo bei Stadia Pro vorausgesetzt wird, wie es bisher bei Free Play Days der Fall war. Es kann also jeder mitmachen ohne einen einzigen Cent zu bezahlen und man muss nicht noch nicht einmal ein Probe-Abo dafür starten. Alles was man dafür tun muss, ist sich kostenlos bei Stadia zu registrieren. Auch Zahlungsdaten sind nicht nötig! Offenbar will Stadia seinen Dienst damit – wie auch schon zuvor mit „Free Trials“ – noch einsteigerfreundlicher machen. Wir bleiben gespannt, ob solche kostenlosen Wochenenden ohne Stadia Pro-Mitgliedschaft in Zukunft öfter auch bei anderen Spielen verfügbar sein werden. Sollte dies der Fall sein, dürfte dies regelmäßig neue Nutzer zu Stadia bringen.

Ein neues Spiel im Stadia Store

Weiterhin ist mit „Blaze und die Monster-Maschinen Reifenhausen-Rennfahrer“ ein neues familienfreundliches Rennspiel im Stadia Store aufgetaucht, das sich ähnlich wie Mario Kart spielt, bis zu 4 Spieler lokal im Splitscreen unterstützt und vereinfachte Steuerungsmöglichkeiten bietet, um jüngeren oder unerfahrenen Spielern beim Fahren zu helfen. Das Spiel ist für 39,99 Euro zu haben.

Neue Stadia-Features im Anmarsch

Unsere Kollegen von 9to5Google haben den Code der neusten Android-Version 3.44 der der Stadia-App auseinandergenommen und dabei einige interessante Sachen gefunden, die auf die baldige Implementierung von einigen neuen Stadia-Features deuten. So soll die Suche weiter verbessert werden und in Richtung der klassischen Google Suche gehen, sprich mit Autovervollständigung, Suchen innerhalb der Beschreibungen und Filtersuchen. Wir hoffen, dass die verbesserte Suche aber nicht nur für die App, sondern auch für Webansicht und auch für Chromecast kommen wird. Auch soll es laut Hinweisen im Code zukünftig möglich werden, dass man Direct Streams bald im Erkunden-Reiter sehen kann, was helfen dürfte interessante Content Creator zu entdecken. Abschließend deutet der Code außerdem darauf, dass man Stadia Community Blog-Posts wohl auch bald direkt in der Web und Mobilansicht angezeigt bekommen soll, um stets auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert