7. Dezember 2022
Zockerpuls - Red Dead Redemption 2 für PC versehentlich bestätigt News

Kommt Red Dead Redemption 2 doch noch für PC?

Bereits im November gab es für Red Dead Redemption 2-Fans einen Grund zur Hoffnung auf einen PC-Release. Damals deuteten Fetzen des Quell-Codes auf eine PC-Version, was jedoch auch damit zusammenhängen könnte, dass der entsprechende Code lediglich aus GTA V kopiert wurde. Ein anderer deutlich brisanterer Hinweis war jedoch eine Aussage des Xbox-Chefs Phil Spencer, der in einem Tweet beiläufig eine PC-Fassung von Red Dead Redemption 2 erwähnte. Doch nun gibt es erneut ein Indiz, dass PC-Spieler hoffen lässt.

Quelle: LinkedIn.

Ein Ex-Rockstar-Mitarbeiter hat auf LinkedIn angegeben, dass er von Juni 2010 bis Oktober 2016 an Red Dead Redemption 2 mitgewirkt hat. Als Plattformen hat er dabei die PlayStation 4, die Xbox One und den PC aufgezählt. Der Letzte Punkt sorgt nun für Aufsehen.

PC-Release: Wie bei GTA V oder wie bei Red Dead Redemption 1?

Aber warum macht Rockstar keine offiziellen Angaben? Einerseits könnte es sein, dass Rockstar zum PC-Port schweigt um die Verkaufszahlen auf den Konsolen nicht zu senken, wie sie es auch schon mit GTA V getan haben und die Fortsetzung des Western-Epos früher oder später auch auf PC kommen wird. Anderseits könnte es natürlich auch wie bei Red Dead Redemption 1 laufen, was bisher nicht auf PC erschienen ist. Wer Red Dead Redemption 1 spielen will, muss weiterhin die Konsolenversionen kaufen oder einen Streamingdienst wie PlayStation Now nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert