7. Februar 2023
alan wake
© Remedy Entertainment
Gerüchte News

Alan Wake: Neue Hinweise auf Remaster aufgetaucht

Es ist möglich, dass Remedy Entertainment aktuell an einem Remaster des Action-Adventure-Games Alan Wake aus dem Jahr 2010 arbeitet. Das geht auf einen Leak in der Datenbank des Epic Games Store hervor.

Es gab mal wieder ein Leak in der Datenbank des Epic Games Store. Laut diesem arbeitet man bei Remedy aktuell an einem Remaster von Alan Wake. Außerdem gibt es Gerüchte, dass man in Zusammenarbeit mit Epic Games ebenfalls an einer Fortsetzung arbeitet. Auch der Leak über die PC-Version des Final Fantasy 7 Remakes wurde in dieser Datenbank gefunden. Weitere Details zum Remake sind aktuell noch nicht bekannt.

2010 wurde Alan Wake zum ersten Mal für die Xbox 360 veröffentlicht. Zwei Jahre später konnten dann auch PC-Spieler in den Genuss des Games kommen. In letzter Zeit gibt es immer mehr Gerüchte, dass man gemeinsam mit Epic Games an einem Nachfolger des Action-Adventure-Game arbeitet. Die Zusammenarbeit beider Unternehmen wurde bereits im März 2020 offiziell bestätigt. Da das Spiel mittlerweile 11 Jahre alt ist, würde es durchaus Sinn ergeben erst eine Remaster-Version herauszubringen ehe man dann die Fortsetzung herausbringt. Remedy Entertainment hatte zuletzt an Control gearbeitet. In einem Add-on gab es sogar einen Gastauftritt von Alan Wake. Eine offizielle Bestätigung zur Fortsetzung und Remaster gibt es zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht.

Trailer zum Launch von Alan Wake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert