27. November 2022
Zockerpuls - Erwartet uns ein neues Batman-Videospiel der Arkham-Reihe? News

Erwartet uns ein neues Batman-Videospiel der Arkham-Reihe?

Die Arkham-Reihe gilt als die bisher beste Umsetzung eines Batman-Videospiels. Der erste Teil „Arkham: Asylum“ war damals völlig unerwartet und wurde ein riesiger Erfolg, „Arkham: City“ vergrößerte die Spielwelt und „Arkham: Knight“ krönte die Trilogie.

Ja, wir sagen bewusst Trilogie, obwohl es auch noch „Arkham: Origins“ und „Arkham: Origins Blackgate“ gab. Die Origins-Spiele stammte jedoch nicht aus der selben Feder wie die anderen 3 Teile. Origins gilt daher unter Kennern nicht als Teil des Arkham-Kanons.

Dabei war Origins nicht unbedingt schlecht. Wir haben es ebenfalls gerne gespielt. Insbesondere die Bossfights und die Backstory vom Joker waren spannend.

Batmans Stimme aus Arkham-Origins ist wieder da

Nun gibt es Grund zur Hoffnung auf einen neuen Origins Teil. So hat Roger Craig Smith, die Batman-Sychro aus „Batman: Arkham Origins“ einen ziemlich ironischen Tweet rausgehauen in dem er sagt, dass es ihn total stört, dass er nicht twittern kann, dass er gerade an etwas arbeitet, was natürlich nicht existiert, weil das ja auch nicht gegen Verschwiegenheitsvereinbarungen verstoßen würde und es dabei definitiv nicht um ein Videospiel geht.

Ein neuer Batman-Teil ist daher denkbar. Offizielle Meldungen dazu gibt es noch nicht. Sobald es handfeste Informationen dazu geben sollte, geben wir euch natürlich Bescheid, also dran bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert