4. Dezember 2022
Elon Musk Fortnite löschen News

Elon Musk: „Ich kaufe Fortnite und lösche es dann“

Elon Musk erlaubt sich einen Spaß mit der Community rund um das Battle-Royale-Spiels Fortnite. Der Unternehmer hat einen Satire-Artikel auf Twitter geteilt. In diesem wird berichtet, dass der CEO von u.A. Tesla und SpaceX daran interessiert sei Epic Games zu kaufen und dann den Titel Fortnite zu löschen.

In der Vergangenheit ist der Kopf von Tesla und SpaceX für sein exorbitantes Auftreten bekannt. Auf Twitter folgen dem Unternehmer mehr als 23 Millionen Menschen. Er teilt des öfteren kontroverse Beiträge und sorgt dabei für Aufsehen. In einem seiner letzten Tweets hat er sich nun einen Scherz mit der Fortnite-Community erlaubt. Er teilte einen Artikel in dem es heißt, dass er plane das Battle-Royale-Game Fortnite zu kaufen um es dann zu löschen. Weiter heißt es in dem Artikel, dass er die Kinder vor der ewigen Jungfräulichkeit retten möchte.

Doch bei dem Artikel handelt es sich natürlich um reine Satire. Vielen hat die Art und Weise wie Elon Musk sich selbst und Fortnite getrollt sehr gefallen. Natürlich gab es auch ein paar wenige die davon weniger angetan waren.  Der 19-Jährige Fortnite-Profi TSM_Myth nahm zum Gegenschlag auf und kommentierte hier mit Humor, dass er seine Jungfräulichkeit erst nach dem er mit Fortnite angefangen hat verloren hätte.  Musk konterte damit, dass „online nicht zähle“.

Und für alle Fortnite-Fans die es bis hier noch nicht gemerkt haben: Der Gründer von Tesla und SpaceX wird weder Epic Games noch Fortnite abkaufen. Zwar hätte er definitiv die finanziellen Mittel aber bei dem Artikel handelt es sich 100 % um Satire. Auch hat der Unternehmer in seiner Jugend sogar schonmal Videospiele programmiert. Der Tweet ging auch viral und erreichte 230.000 Retweets und 670.000 Likes.

Produkte von Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert