7. Dezember 2022
Fallout 76 serverabsturz drei atombomben Kurioses News

Fallout 76: Serverabsturz durch Spieler mit 3 Atombomben hervorgerufen

Im neusten Online-Spiel Fallout 76 von Bethesda haben Spieler einen Serverabsturz provoziert indem sie gleich drei Atombomben gleichzeitig haben detonieren lassen.

Seit einigen Tag ist nun Fallout 76 des Publishers Bethesda für die PS4, Xbox One und dem PC veröffentlicht worden. Aktuell gibt es noch einige Probleme und Fehler im Spiel, welche leider den Spielspaß ein wenig bremsen. Lags und Abbrüche der Verbindungen sind dabei besonders nervtötend.

Detonation von drei Atombomben sorgen zu einem Serverabsturz

In einem Youtube-Video haben nun einige Spieler demonstriert wie leicht ein Server von Bethesda abstürzen kann. Innerhalb einer Spielwelt haben sie fast gleichzeitig drei Atombomben gezündet. Daraufhin stürzte der Server ab und alle Spieler wurden aus dem Spiel geworfen. Nachdem dies geschah müssten nachdem dies geschah lauthals lachen, dass dieser Versuch tatsächlich gelungen ist:

Bethesda kündigte bereits an so schnell wie möglich weitere Updates herauszubringen damit das Spiel deutlich stabiler läuft.

Fallout 76 auf Amazon kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert