30. November 2022
Zockerpuls - Joy-Con- Arbeitet Nintendo an einem knickbarem Controller für die Switch? - 2 News

Joy-Con: Arbeitet Nintendo an einem knickbarem Controller für die Switch?

Ein wichtiges Element der Nintendo Switch sind die Joy-Cons, die sich links und rechts in die seitlichen Schienen der Konsole schieben lassen. Die Joy-Cons sind wegen ihrer Vielseitigkeit beliebt, aber offen gesprochen nicht besonders ergonomisch.

Knickbarer Joy-Con für mehr Komfort

Ein Patent könnte dies jedoch bald ändern. So sind schematische Zeichnungen aufgetaucht, die Joy-Cons zeigen, die sich umknicken lassen und dadurch besser in der Hand liegen, da der Daumen nicht mehr gerade sein muss, sondern auch angewinkelt sein kann.

Zockerpuls - Joy-Con- Arbeitet Nintendo an einem knickbarem Controller?

Gerade bei längeren Gaming-Sessions im TV-Modus kann es nämlich durchaus unbequem werden, die regulären starren Joy-Cons lose in den Händen zu halten, sofern man keine Halterung oder gar einen Pro-Controller nutzt.

Zockerpuls - Joy-Con- Arbeitet Nintendo an einem knickbarem Controller für die Switch? - 3

Die knickbaren Joy-Cons sollen sich weiterhin sogar knicken lassen, während sie an der Konsole stecken, da der Knick des Controllers sich unabhängig von der Stellung der Schiene anwinkeln lässt. Der dafür nötige Patenteintrag wurde dafür bereits im Mai 2019 im japanischen Register vorgenommen. Ob Nintendo nun ein solches Hardware-Update der Joy-Cons tatsächlich bringt oder dies nur eine bloße Idee ist oder man damit lediglich Dritthersteller rechtlich an der Produktion eines geknickten Joy-Cons hindern will, müssen wir wohl jedoch einfach abwarten. Praktisch wäre es jedenfalls allemal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert