4. Dezember 2022
Zockerpuls - Jurassic Park Evolution News

Jurassic Park Evolution bald erhältlich

Jurassic Park Evolution soll am 12. Juni 2018 erscheinen. Der neue Aufbauteil aus der Dinobranche soll dem Gamer der Urzeit näher bringen.

Jurassic Park Evolution
Quelle: giphy.com/jurassicworld

Ab dem 12. Juni dieses Jahres soll das neue Jurassic Park Game auf den Markt kommen. In Jurassic Park Evolution hat der Spieler die Chance, auf insgesamt fünf Inseln große Dinosaurierthemenparks zu errichten. Dabei muss er sich die verschiedenen Inseln jedoch erst im Verlauf des Spiels freischalten. Innerhalb des Games soll der Fokus vor allem auf drei Aspekten liegen: Parksicherheit, Unterhaltung und Wissenschaft. Wenn der Dinopark gut läuft, erhält man Punkte, mit denen man neue Inseln freischalten kann. Mithilfe der Missionen ist es außerdem möglich, neue Items freizuschalten. Wer sich jedoch nicht nur um Missionen kümmern möchte, hat die Chance, sich im Sandbox-Flair auszulassen. Der Gamer kann so auch mal in Ruhe seinen Dinopark betrachten. Raptoren und andere Dinoarten aus Jurassic Park und Jurassic World lassen grüßen.

Erster Eindruck von Jurassic Park Evolution

Wir haben uns die ersten Screenshots von Jurassic Park Evolution angeschaut und die Grafik macht einen guten Eindruck. Die Dinosaurier sehen realistisch aus und zum Teil auch furchtbar urzeitlich. Da kommen die Urängste in einem tatsächlich auf. Doch wer sich dennoch als Parkleiter versuchen will, sollte auf jeden Fall Vorsicht walten lassen. Denn die Natur findet immer einen Weg! Jurassic Park Evolution soll ab dem 12. Juni 2018 für den PC die Xbox One und die PS4 erhältlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert