23. Juni 2024
Zockerpuls - L.A. Noire- Fortsetzung vermutlich durch Soundtrack geleakt
News

L.A. Noire: Fortsetzung angeblich durch Soundtrack geleakt

Ein Reddit-Nutzer behauptet, dass er auf YouTube über einen versehentlich hochgeladenen Song gestolpert ist, der wohl als Soundtrack für L.A. Noire Part Two dienen soll. Als Beweis präsentiert der Leaker einen Screenshot von der Videobeschreibung.

Zockerpuls - L.A. Noire- Fortsetzung vermutlich durch Soundtrack geleakt - screenshot

Das Video und der dazugehörige Kanal wurden inzwischen gelöscht. Es lässt sich also nicht mehr bestätigen, ob dies so stimmt und dies ein echter Kanal von Warner Chapell Music war.

Was für Musik wird es L.A. Noire 2 geben?

Bei dem Lied soll es sich um „Break My Stride“ von Matthew Wilder aus dem Jahre 1983 handeln.

Angeblich soll vor dem eigentlichen Song ein DJ den Radiosender KTI Radio nennen, der im ersten Teil von L.A. Noire bereits existierte. Im Anschluss an den Song soll weiterhin angeblich „I Love New York“ aus dem Jahre 1977 oder 1987 abgespielt werden. Anhand dessen könnte man nun mutmaßen, wann die Handlung von L.A. Noire Part Two angesiedelt wird.

Unklar ist natürlich, ob das so stimmt oder einfach nur ein Fake ist. So zweifeln nämlich manche an, dass dies ein offizieller YouTube-Kanal war, da die Tabs nicht der üblichen Vorgehensweise von solchen Kanälen entspricht. Andere wiederum ziehen sogar Verbindungen zwischen L.A. Noire 2 und den kürzlichen rätselhaften Teasern von Rockstar Games, die bisher noch kein Wort zu L.A. Noire 2 gesagt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert