27. November 2022
Zockerpuls - Alle N64-Spiele passen auf eine einzige Nintendo-Switch-Speicherkarte
News

Alle N64-Spiele passen auf eine einzige Nintendo-Switch-Speicherkarte!

Es ist schon bemerkenswert, was für einen Speicherhunger heutige Spiele haben. Wenn man beispielsweise ein Blick auf das aktuelle Call of Duty: Modern Warfare wirft, werden fast schon 200 Gigabyte fällig. Früher war das nicht so. Da mussten Entwickler ihre Spiele durchaus auch speichereffizient gestalten, denn der Platz auf einer Kassette oder einer Diskette ist sehr begrenzt.

Alle N64-Spiele zum Mitnehmen!

Nun hat ein Reddit-Nutzer ausgerechnet, dass alle Nintendo 64-Spiele, die jemals verkauft wurden, abzüglich doppelter Spiele, die für mehrere Regionen in anderen Sprachen veröffentlicht wurden, mühelos auf eine einzige Speicherkarte für die Nintendo Switch passen würden. So ist laut seiner Kalkulation für ein vollständiges N64-Romset, das aus 388 Spielen besteht, wovon jedes Spiel wegen der Begrenzung des N64-Kasseten nicht größer als 64 MB sein kann, wovon die wenigsten Spiele tatsächlich so groß sind maximal 24.83 Gigabyte bzw. wohl eher weniger nötig. Eine normale Nintendo Switch-Speicherkarte, also das worauf man im Laden Spiele kauft und keine microSD-Speicherkarte, die man zusätzlich in die Switch steckt, hat einen Speicherplatz von 32 Gigabyte. Die N64-Spiele würden also problemlos drauf passen!.

Wohlgemerkt nur theoretisch.

Das alles ist natürlich nur ein Gedankenspiel, denn ohne einen Emulator wäre das ziemlich sinnlos. Nintendo selbst würde das wohl nie auf einer Karte rausbringen. Allein schon, weil die ganzen Rechte der Spiele auf viele Publisher verteilt sind, die zum Teil gar nicht mehr existieren und weil man viele der Spiele auch einzeln als Remaster verkaufen könnte. Wer also unterwegs N64-Siele zocken will, der muss es wohl wie dieser Typ hier machen und sich eine portable N64 bauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert