30. November 2022
Nintendo Switch Online-Dienst News

Nintendo Switch: Online-Dienst wird kostenpflichtig

Es wird ernst für Online-Spieler auf der Nintendo Switch. Nach mehreren Verschiebungen startet Morgen der Online-Dienst der Switch.

Morgen, am 19. September 2018 wird der kostenpflichtige Online-Dienst, genannt Nintendo Switch Online Mitgliederservice an den Start gehen. Das heißt es wird dann nicht mehr möglich sein kostenlos online zu spielen. Online-Spieler werden wie auch bei der Konkurrenz von Sony und Microsoft zur Kasse gebeten.

Die Kosten für den Mitgliederservice betragen 3,99 Euro im Monat, 7,99 Euro für drei Monate oder 19.99 Euro pro Jahr. Außerdem plant Nintendo einen Familien-Abo. Bei diesem kann man bis zu acht Accounts auf einer Switch-Konsole ausstatten und zahlt dann 34.99 € pro Jahr. In der Direct-Ausgabe in der letzten Woche hat Nintendo weitere Informationen dazu bekanntgegeben.

Nintendo hat in etwa 35 Minuten den Fokus auf neue Spiele der Nintendo Switch und Nintendo 3DS gelegt. Am 14. September 2018 um 00:00 Uhr läuft die Show.

Nintendo wird zunächst eine 7-tägige Testphase anbieten, bei dem man den neuen Online-Dienst ausgiebig testen kann. Sollte man nicht kündigen werden dann jedoch monatliche oder jährliche Zahlungen fällig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert