27. November 2022
Zockerpuls - No Man’s Sky bietet Crossplay zwischen PS4, Xbox One und PC
News

No Man’s Sky bietet Crossplay zwischen PS4, Xbox One und PC

Die Macher von No Man’s Sky Hello Games haben anlässlich der Aufnahme ihres Spiels in den Abo-Dienst Microsoft Game Pass zum 11. Juni ein fettes Update angekündigt. So ermöglicht das neuste Update neben zahlreichen Verbesserungen plattformunabhängige Multiplayer-Abenteuer. Das heißt ihr könnt jetzt auf PC, Xbox One und PlayStation miteinander online zocken und gemeinsam die Galaxie von No Man’s Sky erkunden.

Crossplay als Gaming-Trend

Wir finden das ziemlich nice, da Hello Games mit seinem No Man’s Sky-Update dazu beiträgt Crossplay immer mehr zur Normalität werden zu lassen. Bisher unterstützen nämlich noch nicht so viele Spiele plattformunabhängiges gemeinsames zocken, obwohl das eigentlich bei jedem Spiel wünschenswert wäre. Weiterhin ist es bemerkenswert wie lange Hello Games No Man’s Sky noch mit umfangreichen kostenloses Updates-supported und das Spiel damit immer mehr wachsen lässt und sich kaum mehr mit dem Content des ursprünglichen Releases vergleichen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert