16. Juni 2024
Zockerpuls - Rache- Frau verscherbelt Xbox von ihrem fremdgehenden Freund für 3,40 Euro News

Rache: Frau verscherbelt Xbox von fremdgehendem Freund für 3,40 Euro

Eine junge Frau aus England hat herausgefunden, dass ihr Freund sie betrogen hat. Aus Rache hat sie daraufhin seine Xbox One quasi verschenkt. Für nur 4 Pfund, was umgerechnet 3,40 Euro entspricht hat sie die Konsole samt Gaming-Kopfhörern und vier Spielen in einer Facebook-Gruppe zum Verkauf angeboten. Normalerweise würde die Konsole locker 200 Euro kosten.

Dazu schrieb sie:

„Habe grad herausgefunden, dass mein Partner seinen Penis in eine andere Frau gesteckt hat. Darum verkaufe ich seinen ganzen Stolt und sein Glück zu diesem Preis. Der erste, der sich meldet, kann sie für 3 Pfungd bekommen. Ich würde sie ja verschenken, muss aber noch ein neues Küchenmesser kaufen, weil meins gerade in seinen Reifen steckt.“

In einem Interview mit der britischen Zeitung „The Sun“ teilte sie noch mit, dass ihr Freund sie offenbar während einer gemeinsamen Schwangerschaft betrogen hat. Sie wollte eigentliche seine Konsole kaputt machen, wenn er untreu sein sollte, aber sie hatte das Gefühl, dass es ihn noch mehr ärgern würde, wenn sie die Konsole verscherbelt. Auch wollte sie ihn mit dem Post bloßstellen und fühlte sich nach der Veröffentlichung des Angebots besser.

Es hat wohl jeder seine eigene Art mit Liebeskummer umzugehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert