27. November 2022
Zockerpuls - Modder bringt Game of Thrones-Becher-Fail nach Skyrim News

Modder bringt Game of Thrones-Becher-Fail nach Skyrim

Achtung dieser Beitrag könnte Spoiler zu Game of Thrones enthalten. Also nur weiterlesen, wenn du auf dem aktuellen Stand bist oder dich mögliche Spoiler nicht stören.

In der 4. Episode der letzten Staffel der HBO Hitserie „Game of Thrones“ wurde in Winterfell ausgelassen und feuchtfröhlich der Sieg gegen die Armee der weissen Wanderer und den Nachtkönig gefeiert. In einer Szene, der sonst so detailgetreuen Serie, schlich sich jedoch ein Fehler ein, der bei Fans für viel Aufmerksamkeit sorgte. So stand einfach ein Togo-Kaffeebecher auf dem Tisch vor Daenerys Targaryen (gespielt von Emilia Clarke).

© HBO

Der Kaffeebecher wurde wohl bei den Dreharbeiten übersehen und fiel auch in der Nachbearbeitung nicht auf. Erst als die Folge ausgestrahlt wurde, wunderten sich die Zuschauer über dieses ungewöhnlich moderne Requisit. Nun hat ein ein Modder namens JohnRose81 auf Basis eines bestehenden Mods auf öffentlichen Wunsch hin in Reddit den „Skyland-Coffee-Mod“ veröffentlicht, der alle Krüge in Skyrim mit Starbucks-ähnlichen Bechern ersetzt. Am Gameplay ändert sich dadurch natürlich nicht, aber der Filmfehler ist damit ein Teil der vielfältigen Skyrim-Moddingwelt geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert