4. Dezember 2022
Zockerpuls - Farm-Simulator Stardew Valley kommt für Tesla-Autos
News

Farm-Simulator Stardew Valley kommt für Tesla-Autos

In einem Tweet gab Elon Musik kürzlich bekannt, dass Tesla derzeit an einem Software-Update für seine selbstfahrenden Autos arbeitet. Dieses Update soll dabei unter anderem den bekannten Farm-Simulator „Stardew Valley“ auf Tesla-Systeme bringen.

Kein Zocken beim Fahren

Obwohl der Tesla ja selbstständig fahren kann, erlaubt einem das System jedoch nicht während der Fahrt zu zocken, um beispielsweise virtuellen Mais anzubauen oder Kühe zu melken. Man kann das Spiel also nur nutzen, während man parkt. Die Games im Tesla dienen daher Unterhaltung, während man im Auto auf jemanden wartet.

Farming Simulator bereits auf vielen Plattformen

Stardew Valley mobile
© ConcernedApe / Chucklefish

Das Spiel erschien ursprünglich 2016 für PC, kam danach für Mac und Linux raus. Danach erschien es für PS4, Xbox One und dann für die Nintendo Switch und bekommt immer noch reichlich Updates. Erst vor wenigen Tagen veröffentlichten die Stardew Macher ein umfangreiches Update mit vielen Änderungen und neuen Spielinhalten. Mehr dazu hier. Auch für iOS und Android gibt es Stardew Valley. Nun folgt der Release für Tesla. Wann genau ist jedoch noch nicht bekannt. Elon Musk sprach in seinem Tweet lediglich von den „Feiertagen“, wies jedoch darauf hin, dass das entsprechende Update noch durch einen Reviewprozess durch muss, danach für bestimmte Kunden verfügbar sein wird und danach für alle freigegeben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert