27. November 2022
Zockerpuls - PS4 System-Update - Das ist die größte Veränderung Allgemein News

PS4 System-Update: Das ist die größte Veränderung!

Sony hat kürzlich ein etwa 450 MB großes System-Software-Update für die PlayStation 4 rausgehauen und wir sind wirklich enttäuscht, denn offenbar ist die größte Veränderung in dieser Aktualisierung die neue Versionszahl.

Runde Versionszahl weckt falsche Hoffnung

So ist Sony bei diesem Update auf eine runde Zahl gesprungen und hat damit bei allen Fans für verkehrte Signale gesorgt. So dachten viele im Vorfeld, dass Version 6.0 nennenswerte Funktionen wie eine verbesserte Suchen bringen würde. Stattdessen heißt es im Changelog nur, dass es „Performance-Verbesserungen“ geben würde. Davon merkt man natürlich gar nichts.  Da hätte Sony auch gleich in den Changelog schreiben können, das sich lediglich die Versionszahl auf 6.0 geändert hat.

Zwangstrennung wegen System-Update

Noch nerviger ist es, dass man sich dieses unnötige Update installieren muss, damit man überhaupt wieder online zocken kann. Echt ätzend, aber vielleicht ist dieses Update ja eine Vorbereitung für das nächste Aktualisierung mit neuen Funktionen. Wer weiß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert