4. Dezember 2022
Zockerpuls - Apple Arcade- Das solltest du über die Gaming Flatrate wissen News

Apple Arcade: Das solltest du über die Gaming Flatrate wissen

Auf dem vergangenen Apple Event wurde ein neuer Dienst namens Apple Arcade vorgestellt, aber was genau ist das? Zunächst ist es ein Abo-Modell für 10 Dollar im Monat. Für diese 10 Dollar bekommt man Zugriff auf eine stetig wachsende Mediathek von exklusives Spielen für iPhone, iPad und Apple TV. Damit ist Apple Arcade in gewisser Weise vergleichbar mit den monatlichen Gratis-Spielen bei PlayStation Plus oder Games with Gold, bietet aber direkt eine größere Auswahl an Spielen. Einige der Spiele für den Start von Apple Arcade wurden in einem Trailer angeteast, aber seht selbst:

Keine Mikrotransaktionen, kein Online-Zwang, keine Werbung

Apple betonte dabei, dass in den angebotenen Spielen keine In-Game-Käufe geben wird, man also über die monatlichen 10 Dollar keine weiteren Kosten hat. Die Spiele darin sollen alle sehr hochwertig sein, abgesehen vom ersten Download komplett offline laufen und sich über alle Plattformen hinweg nahtlos cross-playen lassen und auf jegliche Werbung verzichten.

Viele namenhafte Publisher sind dabei

Neben zahlreichen interessanten Indie-Projekten sind auch bekannte Publisher wie Konami, Lego, Sega, Disney und Gameloft dabei.

Wie findest du Apple Arcade? Würdest du es abonnieren?

Sag uns deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert