27. November 2022
Zockerpuls - Nintendo Switch - Das 9.1.0 Update bringt farbige Animation zurück
News

Darum ist die Nintendo Switch-Konsole derzeit ausverkauft

Die Nintendo Switch-Konsole erfreut sich bereits seit Release großer Beliebtheit und hat viele andere erfolgreiche Konsolen mit seinen rekordverdächtigen Verkaufszahlen rasiert. Nun ist die Switch jedoch noch begehrter und im Online-Handel nahezu ausverkauft. So ist zum einen die Produktionskette bei Nintendo derzeit wegen der Corona-Krise beeinträchtigt, was zu Lieferengpässen, logistischen Verzögerungen und überhöhten Verkaufspreisen führt. Gleichzeitig sind stationäre Elektronikgeschäfte in vielen Ländern wegen Corona-Schutzmaßnahmen geschlossen. Das heißt eigentlich gibt es schon noch genügend Gerätein den Läden, an die jedoch keiner ran kann.

Perfekter Zeitpunkt für Animal Crossing

Dazu kommt noch der kürzliche Release des lange erwarteten Switch Spiels „Animal Crossing: New Horizons“, das bereits nach wenigen Tagen mit Abstand zum Bestseller der Konsole geworden ist, was natürlich auch den Verkauf der Konsole ankurbelt.

Obendrein sitzen viele Gamer derzeit daheim fest und haben viel Zeit zum Zocken. Selbst Haushalte, die bereits eine Switch-Konsole haben, kaufen sich daher weitere Geräte, um auch parallel oder im Multiplayer miteinander zu spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert