4. Dezember 2022
Zockerpuls- Backpack Kid verklagt Fortnite wegen Floss-Dance News

Backpack Kid verklagt Fortnite wegen Floss-Dance

Wie wir erst kürzlich berichteten haben die Fortnite-Macher derzeit mit einigen juristischen Problemen zu kämpfen. So hat Alfonso Ribeiro, der Darsteller von Carlton Banks aus „Der Prinz von Bel-Air“ Klage gegen Epic Games eingereicht, weil es in Fortnite den „Fresh“-Emote gibt, der eine dreiste Kopie des Carlton-Dance ist.

Zockerpuls - Carlton Banks aus Der Prinz von Bel-Air verklagt Fortnite

Epic Games hat sich das bisher nicht genehmigen lassen und auch keine Zahlungen angeboten. Auch der aus „Scrubs“ bekannte Schauspieler Donald Faison ist wenig begeistert, dass sein „Turk-Dance“ in Fortnite zu finden ist und er dafür nie um Erlaubnis gebeten wurde. Bisher hat er sich jedoch nicht dazu geäußert, ob er rechtliche Schritte einleiten will.

Backpack Kid zieht vor Gericht!

Der nächste auf der Liste ist nun das insbesondere aus Kate Perry „Swish Swish“-Musikvideo bekannte „Backpack Kid“, dessen typischer „Floss-Dance“ ebenfalls in Fortnite in zu finden ist.

Sein Management hat nun laut einem Interview Klage gegen Epic Games eingereicht und fordert sowohl Unterlassung als auch einen saftigen Schadensersatz. Das kann nun richtig teuer für Epic Games werden!

Wie siehst du das? Geht die Klagewut der Tänzer zu weit oder sind die Dance-Moves im Sinne der Popkultur ein Teil der Allgemeinheit oder verdienen die „Erfinder“ der Tänzer eine Gewinnbeteiligung? Sag uns deine Meinung in einem Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert