7. Februar 2023
Zockerpuls - Super Mario kommt ins Kino- Chris Pratt und Jack Black sind dabei
Foto Chris Pratt: WikiMediaCommons/Mingle Media TV/CC-BY-SA-2.0 Jack Black: Youtube/QUE TAL UM CINEMINHA? CC-BY-3.0
News

Super Mario kommt ins Kino: Chris Pratt und Jack Black sind dabei

Foto Chris Pratt: WikiMediaCommons/Mingle Media TV/CC-BY-SA-2.0 Jack Black: Youtube/QUE TAL UM CINEMINHA? CC-BY-3.0

Während der gestrigen Nintendo Direct gab es eine Menge Ankündigungen, wie zum Beispiel nähere Angaben zu den N64-Spielen auf Nintendo Switch. Eine Neuigkeit stach jedoch hervor, da es dabei nicht direkt um ein Videospiel, sondern um einen Film geht. So kündigte Nintendo an, dass Dezember 2022 ein Super Mario Film ins Kino kommen soll. Die letzte Super Mario Verfilmung war wohlgemerkt aus dem Jahr 1993 mit Bob Hoskins und ein ziemlicher Flop. Die Starbesetzung für den neuen Film macht jedoch Hoffnung darauf, dass es dieses mal besser und vor allem witziger werden könnte. Mit dabei sind nämlich Chris Pratt als Mario, Jack Black als Bowser, Seth Rogen als Donkey Kong und Anna Taylor-Joy (bekannt aus „Das Damengambit“) als Prinzessin Peach.

Super Mario als Animationsfilm

Zwar zeigte Nintendo während der Direct keinen Szenen als Trailer, aber der neue Super Mario Film soll wohl ein Animationsfilm werden. Das heißt es werden lediglich die Stimmen der Stars oder auf Deutsch ihre Synchronsprecher zu hören sein. Dafür arbeitet Nintendo mit Illumination, also den Machern der „Ich – Einfach unverbesserlich“– und „Minion“-Filme zusammen.

Wir bleiben gespannt und freuen uns bereits darauf eine Review für euch anzubieten.

1 Kommentar

  • Sandra 24. September 2021

    Ihr habt vergessen zu schreiben das der Film in den USA im Dezember 2022 in die Kinos kommt. Japan und Europa werden noch informiert.

    Ich bin übrigens zu tiefst schockiert das nicht Charles Martinet Mario und Co spricht, er verleiht doch den meisten Figuren seine Stimme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert