2. März 2024
Zockerpuls - Command & Conquer Remaster- So sieht das Gameplay aus
News

Command & Conquer Remaster: So sieht das Gameplay aus

Lange ist es still geworden , um das Command & Conquer Remaster, das bereits vor einem Jahr von EA angekündigt wurde. Nun haben die Macher auf Reddit ein kurzes Gameplay-Video präsentiert, dem wir einiges entnehmen können.

Command & Conquer bleibt 2D

Am Anfang des Videos sehen wir zunächst noch die Originalgrafik, die stufenweise herangezoomt wird. Dann erfolgt eine Blende auf die Grafik des Remasters. Die Optik bleibt dabei 2D, aber eben frisch aufpoliert in einer modernen 4K-Auflösung.

EA erklärt dazu auch, dass man im Spiel jederzeit per Tastendruck sanft zwischen der alten pixeligen-Originalgrafik und der frischen Remaster-Optik wechseln kann. Auf der offiziellen Webseite kann man dafür demonstrativ als Vorschau auch einen Regler verschieben, um einen Vergleich zwischen der Retro-, und der modernen Grafik zu sehen.

Zockerpuls - Command & Conquer Remaster- So sieht das Gameplay aus - Screenshot
Screenshot: ea.com

Auch wird man im Gameplay die Möglichkeit haben rein- und rauszuzoomen. Wer also die Details bewundern will kann ziemlich nah an das Kampfgeschehen ran und wer den taktischen Überblick braucht, kann dafür weiter weg.

Im Remaster enthalten sind übrigens das Command & Conquer und die Erweiterung Command & Conquer: Alarmstufe Rot. Ein Release-Termine ist noch nicht bekannt.

Keine Lust auf das Remaster zu warten?

Dann probier doch bis dahin OpenRA. Eine kostenlose Open-Source-Version des klassischen Echtzeit-Strategiespiels. Zum Download geht es hier entlang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert