4. Dezember 2022
Zockerpuls - Epic Games will Crossplay für alle Entwickler anbieten News

Epic Games will Crossplay für alle Entwickler anbieten

Fortnite lässt sich ja bereits plattformunabhängig auf dem PC, Mac, iOS, Android, PlayStation, Xbox und Nintendo Switch miteinander spielen. Nun hat Epic Games angekündigt den dabei bewährten Crossplay-Dienst auch für andere Entwickler zu öffnen. Man will damit die ganze Branche unterstützen. Dabei soll es sogar ermöglicht werden, ausserhalb vom „Epic Games Stores“ darauf zurückzugreifen.

Zockerpuls - Epic Games Store gestartet- Könnte Steam gefährlich werden

Denkbar wäre beispielsweise, dass PlayStation 4-Nutzer sich ein Spiel über das Playstation Network kaufen und dennoch dank Epic Games Crossplay-Dienst mit Xbox-Spielen zusammenspielen können.

Crossplay-Dienst soll kostenfrei sein

Dazu kommt noch, dass Epic Games keine Gebühren oder ähnliches von anderen Entwicklern erheben. Die sollen kostenlos darauf zugreifen können. Vermutlich macht Epic Games diesen Schachzug auch um langfristig mehr Entwickler an den neuen Epic Games Store zu binden.

Was bedeutet das für die Gamer?

Das muss jetzt nicht automatisch heißen, dass jetzt alle Games in der nächsten Zeit Crossplay unterstützen werden, aber es wird mit einem Anstieg an crossplay-fähigen Spielen gerechnet. Insbesondere bei den Entwicklern, die ihre Spiele im Epic Games Store anbieten werden. Wie sich das auf andere Plattformen wie das PlayStation Network oder Xbox Gold auswirkt, wird sich noch zeigen, da Sony und Microsoft sicherlich auch ein Wörtchen mitzureden haben und sich nicht unterwandern lassen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert