4. Dezember 2022
Zockerpuls - Keine Download-Codes mehr für Spiele außerhalb vom PlayStation Store News

Keine Download-Codes mehr für Spiele außerhalb vom PlayStation Store

Bisher konnte man PSN-Codes für den digitalen Download von Spielen problemlos über diverse Wege beziehen. Darunter beispielsweise über Gamestop oder auch über Amazon und andere Plattformen. Das soll sich offenbar bald ändern.

So hat Sony eine Mitteilung an Gamestop geschickt, die besagt, dass ab dem 1. April 2019 keine Download-Codes mehr für Spiele vertrieben werden. Bereits ausgegebene Codes sollen ungültig werden. Spielerweiterung sollen von dieser Beschränkung nicht betroffen sein. Stattdessen soll man die Spiele in digitaler Form nur noch direkt über den PlayStation Store kaufen können.

Genereller Verkaufsstopp von Download-Codes für Vollversionen

Es ist stark davon auzugehen, dass diese Einschränkung aber nicht nur für Gamestop gilt, sondern auch andere Händler betroffen werden.

Für Gamer ist diese Änderung insofern schade, dass man nicht mehr einfach bestimmte Spiele über einen Code an Freunde verschenken kann. So bleibt vorerst nur der Weg das nötige Guthaben zu verschenken. Allerdings könnt es auch sein, dass Sony an dieser Stelle ansetzt und bald die Möglichkeit anbietet Spiele direkt über den Playstation Store zu verschenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert