1. Dezember 2022
Zockerpuls - FIFA 21 und NHL 21 kommen in den Xbox Game Pass Ultimate
News

FIFA 21 und NHL 21 kommen in den Xbox Game Pass Ultimate

Bei EA gibt es einen Premium-Service namens EA Play, bei dem man für 3,99 Euro im Monat (oder 24,99 Euro im Jahr) unter anderem Zugriff auf „The Play List“ bekommt, was eine Auswahl von EA-Spielen enthält, die nicht mehr ganz so brandneu sind. Für die allerneusten EA-Spiele hingegen direkt zum Release müsste man schon für 14,99 Euro im Monat (oder 99,99 Euro im Jahr) ein EA Play Pro abonnieren. Jedenfalls ist EA ja vor einiger Zeit eine Partnerschaft mit Microsoft eingegangen, die zumindest EA Play in der Basis-Ausführung zum Bestandteil vom Xbox Game Pass Ultimate hat werden lassen.

Nun hat EA angekündigt, dass NHL 21 ab dem 12. April und FIFA 21 im Mai in „The Play List“ aufgenommen wird und somit auch via Game Pass Ultimate auf Konsolen gezockt werden kann.

Weitere Sportspiele im Xbox Game Pass

Unabhängig von EAs Ankündigung wurde inzwischen weiterhin bekanntgegeben, dass auch das Baseball-Spiel MLB The Show 21 direkt zum Release am 20. April im regulären Xbox Game Pass erscheint. Mit Ultimate wird sich MLB sogar über xCloud spielen lassen.

Wie wir im März auch schon berichteten ist weiterhin NBA 2K21 bereits ein Teil des Game Pass geworden. Wer also auf Sportspiele steht, sollte womöglich darüber nachdenken ein Xbox Game Pass-Abo abzuschließen.

Da hört das Sportangebot im Game Pass aber noch nicht auf. Auch Cricket 19 und Football Manager 19 für PC sind bereits enthalten. Ebenso ist das Footballspieler Madden 21 schon dabei. Im Grunde fehlt damit nur noch das Golfspiel PGA Tour 2K21.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert