4. Dezember 2022
Gamescom 2019 News

Gamescom 2019: Nur drei Bundesländer haben Sommerferien

Für die Gamescom 2019 wird der Altersdurchschnitt womöglich weiterhin ansteigen, denn zum Zeitpunkt der Messe gibt es lediglich drei Bundesländer in denen Sommerferien ist. Ein Jahr später sind es sogar noch weniger.

Für die Gamescom 2019 im nächsten Jahr wird es mal wieder düster aussehen was Sommerferien angeht. Gerade einmal drei Bundesländer haben während der größten Gaming-Messe in Köln Sommerferien. Zwischen dem 20. August 2019 und 24. August 2019 findet die Gaming-Messe Gamescom im nächsten Jahr statt. Auch in diesem Jahr wird sie erneut in Köln stattfinden. Doch wie wir bereits berichtet hatten konnte sich das bald ändern:

Gamescom: 2020 nicht mehr in Köln?

Sommerferien während der Gamescom 2019 – Diese Bundesländer haben schulfrei

Wenn man einen Blick auf den Kalender wirft sieht man genau welche drei Bundesländer während der Gamescom 2019 noch in den Sommerferien sind:

  • Baden-Württemberg: 29. Juli 2019 bis 10. September 2019
  • Nordrhein-Westfalen: 15. Juli 2019 bis 26. August 2019
  • Bayern: 29. Juli 2019 bis 09. September 2019

via GIPHY

Zum Vergleich: Im Jahr 2015 hatten insgesamt fünfzehn Bundesländer Sommerferien, 2016 dann nur noch elf, 2017 dann acht und im diesem und im nächsten Jahr sind es nur noch drei. 2020 werden es mit hoher Wahrscheinlichkeit dann sogar nur noch zwei Bundesländer sein. Denn Ausgerechnet in Nordrhein-Westfalen wird die Schule während der Messe bereits begonnen haben. Dies wird zwangsläufig dazuführen, dass der Altersdurchschnitt auf der Gaming-Messe steigen wird. Wie wir dieses Jahr gesehen haben wird dies keinesfalls dafür sorgen, dass die Hallen leerer werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert