1. Dezember 2022
Zockerpuls - Gratis-Spiele auf Steam- So entgehen dir keine Geschenke
News

Gratis-Spiele auf Steam: So entgehen dir keine Geschenke

Wusstest du, dass es vor einigen Tagen den beliebten Koop-Sci-Fi-Shooter Deep Rock Galactic oder auch Warhammer: Vermintide 2 für kurze Zeit gratis auf Steam gab? Nein? Schade! Wer nämlich im Aktionszeitraum zugeschnappt hat, erhielt diese Spiele völlig gratis für seine Bibliothek und kann sie für immer kostenlos zocken. Beide Spiele sind übrigens auch über GeForce NOW spielbar.

Ärgerlich, wenn man solche Geschenke einfach verpasst hat. Damit dir sowas in Zukunft aber nicht mehr passiert, haben wir einen heißen Tipp für dich:

Besuche einfach regelmäßig diese Unterseite der Steam-Database und erfahre auf einen Blick, welche Spiele (oder auch DLCs) derzeit verschenkt werden. Dort kannst du übrigens auch sehen, seit wann die Spiele verschenkt werden und bis wann man sie noch abstauben kann. Um DLCs einzusacken muss man wohlgemerkt meist auch das Basis-Spiel besitzen.

Alternativ kannst du auch direkt in Steam nach vorübergehend kostenlosen Spielen suchen.

Vorübergehend kostenlose Spiele sind übrigens nicht mit generell kostenlosen Free 2 Play-Spielen oder kostenlosen Wochenende zu verwechseln. Wir meinen damit Spiele, die normalerweise Geld kosten, aber kurzeitig verschenkt werden und einem danach für immer gehören.

Natürlich versuchen wir dich unter dem Hashtag #BudgetGaming auch stets darüber zu informieren, wenn ein Highlight auf Steam oder auch auf anderen Plattformen verschenkt wird und machen dich gerne darauf aufmerksam, wenn Cloud-fähige Spiele dabei sind, aber gerade auf Steam erscheinen die Geschenke öfter mal sehr kurzfristig und sich häufig auch nur kurzzeitig für wenige Tage aktiv. Es schadet daher nicht eigenständig auf den obigen Link zu klicken und zu claimen, was man dort geboten bekommt, denn gratis ist schließlich gratis!

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekommen wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keinerlei Mehrkosten oder Nachteile und du unterstützt gleichzeitig unsere Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert