4. Dezember 2022
Zockerpuls - GTA VR- Arbeitet Rockstar an einem Virtual Reality-Modus?
News

GTA VR: Arbeitet Rockstar an einem Virtual Reality-Modus?

GTA V hat inzwischen viele Jahre auf dem Buckel. Mit dem Sprung von der PlayStation 3 und der Xbox 360 auf die PlayStation 4 und die Xbox One führte Rockstar Games die Ego-Perspektive ein, auf die man jederzeit wechseln kann. Ein Gerücht legt nun den Verdacht nahe, dass uns nach dem First-Person-Modus der nächste logische Schritt auf der nächsten Konsolen-Generation erwartet: ein VR-Modus.

Dieser Hinweis deutet auf GTA VR:

Zockerpuls - GTA VR- Arbeitet Rockstar an einem Virtual Reality-Modus - Linkedin
Quelle: LinkedIn.

So berichtet Video Games Deluxe auf LinkedIn davon, dass sie nach L.A. Noire: The V.R. Case Files erneut ein großes Open World Spiel für Rockstar als VR-Spiel umsetzen. Ein großes Open World Spiel von Rockstar, dass sich für VR anbieten? Sofern Rockstar kein komplett neues Spiel aus dem Hund zaubert, könnte es sich um GTA VR oder auch eine VR-Umsetzung von Red Dead Redemption 2 handeln. Wir tippen jedoch eher auf GTA, da die Userbase größer ist und ein VR-Modus in Fahrzeugen, Flugzeugen, Helikoptern mehr hergibt als auf einem Pferd. Auch dürfte der VR-Modus für viele Spieler ein erneuter Kaufgrund sein. Bisher war GTA nur über experimentelle Mods auf PC in VR spielbar. Da eine VR-Umsetzung auf der Xbox Series S als unwahrscheinlich gilt, könnte es sich dabei auch um einen PlayStation 5-exklusiven Modus handeln, der später irgendwann auch für PC erscheinen könnte.

Wie siehst du das? Würdest du dir GTA V für einen exklusiven VR-Modus erneut kaufen?

Sag uns deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert