7. Februar 2023
Zockerpuls - Dieser Controller macht Handheld-Gaming an der Switch noch bequemer
© HORI / Nintendo
News

Dieser Controller macht Handheld-Gaming an der Switch noch bequemer

Beim mobilen Gaming ist die Nintendo Switch bisher unschlagbar und bietet beispielsweise mit Zelda: Breath of the Wild oder Mario Kart nahezu endlosen Spielspaß zum Mitnehmen. Allerdings kann das wenig ergonomische Design der Joycons bei längeren Sessions zu tauben und verkrampften Händen führen. Wer sich jedoch den HORI Split Pad Pro Controller gönnt, kann sein Handheld-Gaming auf das nächste Level bringen und auch unterwegs wie mit einem vollwertigen Controller direkt an der Switch zocken und bekommt sogar noch einige Extra-Features geboten.

Dieser von Nintendo offiziell lizenzierte Controller überzeugt dabei nicht nur durch sein handschmeichelndes Design und seine größeren Tasten und Sticks, sondern bietet auch noch einen Turbo-Modus und 2 programmierbare Tasten auf der Rückseite. Trotz des größeren Controllers passt die Switch weiterhin problemlos in den Dock und ist sowohl mit der Standard-Switch als auch dem OLED-Modell kompatibel.

Dadurch, dass der HORI Split Pad Pro Controller nicht drahtlos, sondern stets an der Switch im Handheld-Modus eingesetzt wird und auf einen Gyro-Sensor und Vibrationsfunktionen verzichtet, bedarf es auch keiner zusätzlicher Stromzufuhr und man braucht sich keine Gedanken mehr über den Akkustand des Controllers machen. Außerdem ist dieser Controller deutlich günstiger zu haben, als die leider doch sehr anfälligen Nintendo Joy-Cons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert