4. Dezember 2022
Landwirtschafts-Simulator 19 E-Sports News

Landwirtschafts-Simulator 19: Neue E-Sports-Liga geplant

Landwirtschafts-Simulator 19 plant eine neue Liga im E-Sports mit einem Preisgeld von insgesamt 250.000 Euro Preisgeld.

Das Entwicklerstudio Giants Software hat angekündigt, dass sie für den Landwirtschafts-Simulator 19 eine eigene E-Sports-Liga gründen möchten. In der soll es möglich sein ein Preisgeld von insgesamt 250.000 Euro gewinnen zu können.

Im letzten Jahr gab es mit dem Farming Simulator Championship bereits den ersten Pilotversuch im E-Sports. Nun möchte man mit der Farming Simulator League eine komplette Liga gründen. Dort soll es insgesamt 10 Turniere in ganz Europa geben.

Saftiges Preisgeld für Teilnehmer an der Liga des Landwirtschafts-Simulator 19

Die besten Teams aus den jeweiligen Turnieren werden am Ende der Saison, im Rahmen der eigenen Famcon-Messe, sich im großen Finale nochmals messen. Die Gewinner haben dann die Möglichkeit ein Preisgeld von 100.000 Euro zu gewinnen. Zusätzlich dazu werden dann weitere 150.000 Euro in den Qualifikationsturnieren verteilt. Diese finden an Messen wie zum Beispiel der Gamescom statt.

Die Sponsoren der Farming Simulator League sind Logitech, Intel, noblechairs und Nitrado.

Für Die E-Sports-Liga wird ein komplett neuer Spielmodus erstellt. Näheres über den Modus wurde bisher noch nicht angekündigt. Einzig, dass es sich um ein „3 gegen 3 Modus“ handeln soll, welcher konkurrenzfähig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert