7. Februar 2023
Zockerpuls - Mario Kart 10 könnte laut Leak schon 2022 kommen
News

Mario Kart 10 könnte laut Leak schon 2022 kommen

Mario Kart 8 Deluxe für die Nintendo Switch ist inzwischen schon mehr als 5 Jahre alt, aber verkauft sich immer noch mehr als prächtig, obwohl es im Grunde nur eine aufgekochte Version von Mario Kart 8 aus dem Jahr 2014 auf der mäßig erfolgreichen Nintendo Wii U ist.

Nach so einer langen Zeit ist es allerdings nicht verwunderlich, wenn sich Fans der Reihe eine vollwertige Fortsetzung wünschen. Bisher gab es es nämlich nur den Mobile-Ableger Mario Kart Tour und das ferngesteuerte Augmented Reality Spielzeug Mario Kart Live: Home Circuit, das man gemeinsam mit der dazugehörigen kostenlosen App auf der Nintendo Switch bei wohlwollender Betrachtung als „Mario Kart 9“ bezeichnen könnte.

Eine solche Zählweise könnte daher zur Folge haben, dass Nintendo beim nächsten Teil auf der Nintendo Switch Mario Kart 10 oder womöglich auch in römischer Schreibweise Mario Kart X als Titel wählen könnte. Das X im Namen würde sich weiterhin anbieten,. um diesen Teil als einen extremen Ableger zu vermarkten und vielleicht auch neue extreme Fahrzeugtypen mit ins Spiel zu bringen.

Weiterhin legt der Leak nahe, dass ähnlich wie bereits mit Link aus Zelda und Charakteren aus Animal Crossing in Mario Kart 8 Deluxe geschehen mehr Fahrer aus anderen Spielreihen in Mario Kart 10 vorhanden sein könnten, was dem ganzen einen gewissen Smash Bros. Ultimate-Touch verleihen dürfte. Vorstellbar wäre beispielsweise, dass Captain Falcon aus F-Zero dabei wäre oder Starfox McCloud oder Megaman oder Pacman oder Kirby oder zahlreiche andere Charakter von Drittherstellern, die man aus bekannten Spielen von Nintendo Konsolen kennt. Auch wäre vorstellbar, dass ähnlich wie bei Smash Bros. Ultimate nach und nach neue Fahrer und Fahrzeuge als DLC hinzukommen.

Was wir uns noch in Mario Kart 10 wünschen würden:

Neben neuen Strecken, neuen Karts, mehr Fahrern, neuen Powerups, mehr Modi, eine besseren Auflösung im Splitscreen und einer besseren Framerate, würden wir uns ja Streckeneditior wünschen. Also Art Mario Kart Maker. Nintendo selbst hat bisher noch keinerlei offiziellen Angaben dazu gemacht und will wohl nicht die Verkaufszahlen von Mario Kart 8 Deluxe mit einer zu frühen Ankündigung eines Nachfolgers schmälern. Wir freuen uns jedenfalls jetzt schon auf turbulenten Multiplayer-Runden im Splitscreen in Mario Kart 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert