6. Februar 2023
Zockerpuls - Max Payne Remake wird auf der selben Engine wie Control laufen
News

Max Payne Remake wird auf der selben Engine wie Control laufen

2001 und 2003 also vor etwa 20 Jahren erschienen mit Max Payne 1 und 2 Meilensteine der Videospiel-Geschichte. So gilt die Max Payne-Reihe für viele Gamer als eines der besten Third-Person Spiele. Inzwischen hat Remedy bekannt gegeben, dass man an einem Remake der ersten beiden Teile des Neo-Noir-Shooters arbeitet. Viele Details wurden zwar noch nicht verraten, aber das soll definitiv kein Low-Budget-Remake werden, sondern als richtiges AAA-Spiel aufgezogen werden. Die nötigen finanziellen Mittel bringt übrigens niemand anderes als Rockstar Games mit, die ja bekanntlich in Geld schwimmen.

Auch wenn das Max Payne Remake immer noch in einer sehr frühen Konzeptphase ist, dürfen sich Gamer wohl auf grafisches Meisterwerk freuen, da wie – inzwischen bekannt wurde – die Northlight zum Einsatz kommen soll, auf der auch schon das preisgekrönte Spiel Control umgesetzt wurde.

Max Payne Remake als Cloud Edition?

Wie wir finden ist diese Engine perfekt für Max Payne, da sich die Bullettime und die Hechtsprünge super darin umsetzen lassen sollten. Auch stellt sich für uns die Frage, ob möglicherweise nach den Veröffentlichungen für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC, womöglich auch das Max Payne Remake für Cloud Dienste verfügbar wird, da ja auch auch Control als Cloud Edition auf der Nintendo Switch, Luna und GeForce NOW verfügbar ist.

Wir freuen uns jedenfalls sehr auf dieses Remake. Du auch?

Dann hinter lass uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert