6. Februar 2023
Zockerpuls - CONTROL kostenlos freischalten und gratis in der Cloud zocken
News

CONTROL kostenlos freischalten und gratis in der Cloud zocken

Im Epic Games Store gibt es regelmäßig kostenlose Spiele, die man einfach nur während des Aktionszeitraums seiner Bibliothek hinzufügen muss, um sie dauerhaft behalten zu können. Ab und an sind dabei sogar richtige Kracher enthalten. So gibt es beispielsweise jetzt die Möglichkeit bis zum 17.06.2021 um 17 Uhr den mehrfach preisgekrönten Hit CONTROL gratis abzustauben, das übrigens aus der Feder von Remedy, also den Machern von Max Payne und Alan Wake ist.

In diesem Third-Person-Action-Shooter schlüpft der Spieler in die Rolle von Jesse Faden, der Leiterin der FBC, einer geheimen Regierungsbehörde, die sich um paranormale Vorfälle kümmert. Sie selber beherrscht unter anderem Telekinese und kann Objekte anheben, um sie auf Gegner zu schleudern. Das Gunplay bockt, die Spezialfähigkeiten sorgen für Abwechslung, die Story ist gut geschrieben und die Grafik sieht sehr gut aus.

Und genau hier wird es interessant. Die anspruchsvolle Grafik setzt natürlich auch entsprechende Hardware voraus. Weiterhin ist das Spiel mit über 40 Gigabyte auch nicht gerade klein. Es bedarf also freiem Festplattenspeicher und natürlich auch Zeit für den Download und die Installation. Auch müsste man theoretisch einen Windows-Computer haben, um das kostenlose Spiel über den Epic Games Launcher spielen zu können.

Cloud Gaming erspart einem viele lästige Probleme

Wenn Du hingegen eine flotte Internetverbindung mit einem gutem Ping hast, kannst du die zuvorgenannten Punkte getrost ignorieren, da CONTROL auch über GeForce Now unterstützt wird. Das heißt: du kannst das Spiel wie zuvor erläutert kostenlos deiner Epic Games Bibliothek hinzufügen und es danach über GeForce Now plattformunabhängig auf einem virtuellen Gaming Rechner in der Cloud zocken, ohne es bei dir lokal installieren zu müssen.

Zockerpuls - GeForce Now- Cloud Gaming direkt im Browser möglich

Du kannst CONTROL damit beispielsweise auf einem Mac über GeForce Now App oder sogar im Browser deines Smartphones streamen. Da sich GeForce Now mit ein paar Einschränkungen sogar gratis nutzen lässt, kannst du folglich ein nices Triple-A-Spiel auf beliebigen Geräten zocken ohne einen einzigen zusätzlichen Cent für Hardware oder Software zu bezahlen.

Grundsätzlich können wir empfehlen zu checken, ob sich Spiele, die man bereits besitzt über GeForce streambar sind, da man diese ja dann – wie man an diesem Beispiel gesehen hat – via Cloud Gaming sogar auf dem Smartphone oder anderen Plattformen zocken kann, aber mehr dazu in Kürze in einem weiteren Artikel.

Zockerpuls - Ark- Survival Evolved, Olympic Games Tokyo 2020 und Control für Google Stadia angekündigt

Falls dir übrigens GeForce Now zu unbequem ist, solltest du wissen, dass CONTROL neben vielen weiteren Spielen noch in diesem Sommer auch auf Stadia erscheinen wird. Mehr dazu kannst Du hier nachlesen. Weiterhin gibt es CONTROL auch als Cloud Edition für die Nintendo Switch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert