24. Juli 2024
Zockerpuls - Moonwalker x Super Mario Bros- Michael Jackson besiegt Bowser
News

Moonwalker x Super Mario Bros: Michael Jackson besiegt Bowser

Jüngeren Gamern ist es womöglich nicht mehr bekannt, aber es gab 1988 einen Film mit Michael Jackson namens Moonwalker, der im Wesentlichen aus einer Aneinanderreihung von längeren Versionen seiner Musikvideos wie zum Beispiel „Smooth Criminal“ oder „Bad“ bestand. Zu diesem Film gab es 2 Jahre später ein gleichnamiges Beat’em Up-Videospiel, das von SEGA für Arcade-Maschinen, die Sega Genesis Heimkonsole und das Sega Master System, veröffentlicht wurde. Darin spielte man Michael Jackson in seiner ikonischen Smooth Criminal-Aufmachung und tanzte sich durch Level und prügelte dabei möglichst elegant Ganoven weg, die Kinder entführten hatten. Ja genau! Michael Jackson rettet entführte Kinder. Angesichts der späteren Vorwürfe rund um Leaving Neverland gibt einem dies rückblickend erheblich zu denken. Auch dürfte diese Kombination Nintendos Anwälten gar nicht gefallen, die sehr um das familienfreundliche Image des Konzerns bemüht sind.

Jedenfalls hat eine Fan mithilfe eines Mods für „Sonic Boll“, was ein inoffizielles Crossover-Projekt aus Super Mario und Sonic ist, den italienischen Klempner aus Super Mario Bros von der NES durch den King of Pop ersetzt. Wie das aussieht, kannst du hier in diesem 25 minütigen Walkthrough sehen.

Michael Jackson in Super Mario Bros:

Anfangs trägt er noch einen schwarzen Anzug, sobald er einen Pilz einsammelt bekommt er den weissen Anzug, den man aus seinen Auftritten kennt und wenn er eine Feuerblume bekommt, wird sein Anzug rot. Neben seinen typischen Dancemoves und Michaels kultigen Soundeffekten ist es besonders witzig, wenn er einen Stern einsammelt und ganze Reihen von Goombas im Moonwalk weghaut und dabei die Melodie aus Smooth Criminal ertönt. Nach dem Bossfight mit Bowser findet Michael statt Prinzessin Peach ein entführtes Straßenkind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert