7. Februar 2023
Zockerpuls - Netflix bestätigt Gaming-Dienst ohne zusätzliche Kosten
News

Netflix bestätigt Gaming-Dienst ohne zusätzliche Kosten

Bereits länger gab es Gerüchte darüber, dass der Film- und Serienstreamingdienst Netflix in den Gaming-Markt einsteigen will. Inzwischen sind diese Pläne auch offiziell bestätigt. Die Details und der Zeitplan sind jedoch noch nicht ganz klar. Aus einem Schreiben, das kürzlich an die Aktionäre verschickt wurde, geht allerdings bereits hervor, dass Netflix seinen Abonnenten Zugang zu einer Auswahl an Spielen ohne zusätzliche Kosten anbieten möchte. Auch will man sich dabei vorerst auf Mobile Games fokussieren.

Welche Spiele wird Netflix anbieten?

Naheliegend ist auch dass es dabei um Spiele gehen wird, die mit erfolgreichen Netflix-Produktionen zusammenhängen, um diese auf einem weiteren Weg bewerben zu können. Neben dem bisher erschienenem interaktiven Black Mirror Films Bandersnatch und dem Stranger Things-Videospiel, wäre beispielsweise vorstellbar, dass man das neue Witcher Mobile Game darüber promoten könnte.

Alles in allem hat es im Moment eher den Anschein, dass Netflix kleinere Spiele zu Werbezwecken als kleines Extra an seine Abonnenten geben möchte und man keine AAA-Kracher erwarten können wird. Auch wird dieser Dienst wohl zunächst nichts mit Cloud Gaming oder einem Angebot wie beim Xbox Game Pass zu tun haben, was ja ironischerweise häufiger als „Netflix für Spiele“ beschrieben wird. Ohnehin wäre ein solches Angebot ohne Preisanstieg oder separates Gaming-Abo kaum denkbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert