1. Dezember 2022
Zockerpuls - Typ filmt Konzert mit Nintendo 3DS
News

Typ filmt Konzert mit Nintendo 3DS

Man kennt das. Leute gehen auf Konzerte und halten ihr Smartphone in die Höhe, um den Event in einer wackligen Momentaufnahme für die Ewigkeit festzuhalten oder ihren Konzertbesuch in einer Story zu posten und mit Freunden und Verwandten zu teilen. Bei einem Auftritt der britischen Alternative Rockband „Bring Me The Horizon“ zog ein Fan jedoch die Blicke auf sich, weil er anstelle eines Handys seinen guten alten Nintendo 3DS in die Höhe streckte und die Kamerafunktion des Handhelds nutzte, wie man hier in diesem Videoclip sehen kann:

Taugt die Kamera des Nintendo 3DS überhaupt?

Wie gut die Qualität seiner Aufnahme geworden ist, bleibt fraglich, da der Handheld aus dem Jahr 2011 zwar durchaus coole Aufnahmen mit 3D-Effekten erzielen konnte, aber die Auflösung vergleichsweise ziemlich niedrig war und viele Handy aus dieser Zeit schon bessere Fotos machen konnten. Ebenso dürfte der Sound des Konzerts auf dem Handheld echt grausam klingen. Dennoch ist diese kuriose Aktion für nostalgische Gamer irgendwie nice, da der Nintendo 3DS auch einen gewissen Kultstatus genießt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert