4. Dezember 2022
Zockerpuls - Nintendo Switch Lite enthüllt - Ein reiner Handheld ohne TV-Docking News

Nintendo Switch Lite enthüllt – Ein reiner Handheld ohne TV-Docking

Nach langen Spekulationen und Gerüchten hat Nintendo nun die „Nintendo Switch Lite“ präsentiert. Dabei handelte es sich nicht um einen Nachfolger im klassischen Sinne, sonder eher um eine anpasste Version der regulären Switch. Denn bei der Switch Lite wurde die Docking-Funktionalität gänzlich gestrichen. Es lässt sich damit also ausschließlich im Handheld-Modus spielen. Dafür ist das Gerät etwas mit 200 Euro günstiger, leichter und hat einen etwas besseren Akku. Auch der Display ist einen Ticken kleiner. Weiterhin verzichtet Nintendo bei der Switch Lite auf abnehmbare Joycons und auf den Infrarot-Bewegungssensor.

Für wen ist die Nintendo Switch Lite gedacht?

© Nintendo

Die Switch Lite eignet sich damit besonders, wenn man ein knappes Budget hat, ohnehin nicht am TV, sondern ausschließlich portabel spielen möchte oder auch als Erweiterung, wenn manschon eine Switch im Haushalt hat.

Die Switch Lite soll in den Farben Türkis, Gelb und Grau erhältlich sein. Weitere Designs sollen folgen, wie beispielsweise für die verschiedene Pokémon Editionen. Voraussichtlicher Verkaufsstart soll der 20. September 2019 werden.

Hier das First Look Video zur Nintendo Switch Lite:

https://www.youtube.com/watch?v=59yuBFRSZdg

Wie findest du die Switch Lite? Sag uns deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert