7. Dezember 2022
Zockerpuls - No Man's Sky Desolation Update sorgt für gruseligen Alien Horror
News

No Man’s Sky Desolation Update sorgt für gruseligen Alien Horror

No Man’s Sky stand zu seinem Release schwer in der Kritik, hat sich aber im Laufe der Zeit insbesondere durch riesige kostenlose Updates immer weiter entwickelt und viele der Versprechungen eingelöst die vorher gemacht wurden und diese sogar inzwischen weit übertroffen. Allen voran mit dem Beyond-Update, das No Man’s Sky VR-fähig machte oder auch das kürzlich erschienene Crossplay-Update.

Nun legt Hello Games erneut nach und droppt ein weiteres umfangreiches Update.

Hier der Trailer zum No Man’s Sky Desolation Update:

Neben zahlreichen kleinere Verbesserungen ist eine Kern-Funktion des Updates, dass man nun im Stile der Alien-Filme verlassene Frachtschiffe erkunden kann. Dort soll man zwar auch wertvolle Ressourcen erbeuten können, allerdings auch auf Gefahren stoßen. Besonders vielversprechend scheint das ganze in Kombination mit dem vorherigen VR-Update zu sein. So berichten Nutzer bereits davon, wie gruselig die Begegnungen in No Man’s Sky Desolation mit VR sind.

Wer also ein VR-Headset besitzt und auf Science-Fiction-Horror steht, sollte definitiv einen Blick darauf werfen. Ansonsten wäre jetzt sicherlich auch ein guter Zeitpunkt, um No Man’s Sky zu kaufen, da man inzwischen für sein Geld eine ganze Menge geboten bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert