6. Februar 2023
Zockerpuls - Wird PlayStation Plus wegen der PlayStation 5 teurer - Das sagt Sony
News

Wird PlayStation Plus wegen der PlayStation 5 teurer? Das sagt Sony!

Schon bald können die ersten glücklichen Verbraucher ihre PlayStation 5 in den Händen halten. Wer dann auch noch ein Abo bei PlayStation Plus hat, bekommt direkt zum Launch der PS5 Zugriff auf die PlayStation Plus Collection. Darin enthalten sind eine ganze Latte von PS4-Krachern, die sich dank der Abwärtskompatibilität auf der PS5 zocken lassen werden.

PlayStation Plus Collection als zusätzlicher Mehrwert:

Um genau zu sein, sind in der Collection folgende Spiele enthalten:

  • God of War
  • Bloodborne
  • Days Gone
  • Until Dawn
  • Detroit Become Human
  • Battlefield 1
  • Infamous Second Son
  • Arkham Knight
  • Last Guardian
  • Last of Us Remastered
  • Persona 5
  • Resident Evil 7: BioHazard
  • Uncharted 4
  • Fallout 4
  • Ratchet & Clank
  • Monster Hunter: World
  • Mortal Kombat X
  • Final Fantasy 15

Allein schon dieser fette Bonus lässt die Frage aufkommen, ob Sony dies nicht zum Anlass dafür nimmt, um die Preise für PlayStation Plus Abos etwas anzuheben. Insbesondere, wenn man bedenkt dass voraussichtlich in den kommenden Monaten auch weitere PlayStation 5-Spiele in den monatlichen Gratis-Spielen bei PlayStation Plus enthalten sein könnten.

Monatliche Gratis-Spiele für die Playstation 5 als Kostenfaktor

Zwar ist noch nicht ganz klar wie sie sich die Auswahl der monatlichen Spiele genau verändern wird, aber seitens neuer PlayStation 5-Nutzer wird es sicherlich eine Erwartungshaltung geben, wenigstens ab und an ein PlayStation 5-exklusives Spiel gratis zu bekommen. Natürlich kann niemand erwarten brandneue Triple-A-PlayStation 5-Spiele wie Spiderman: Miles Morales oder Ratchet & Clank: Rift Apart zu bekommen, aber zumindest kleinere Indie-Spiele wären zum Konsolen-Start durchaus als Geschenk vorstellbar.

Andererseits könnte Sony in den Anfangsmonaten auch auf die großzügige PlayStation Plus Collection verweisen und im Rahmen der Abwärtskompatabilität vermehrt höherwertige PlayStation 4-Spiele mit Upgrades raushauen, um gleichzeitig neue PlayStation 5-Spieler und alte PlayStation 4-Spieler zufrieden zu stellen, da ja nicht jeder Gamer direkt zum Launch auf die PS5 umsteigen können wird. Besonders im Hinblick auf die begrenzten Vorbestellungen. So oder so gibt es durchaus mehrere Gründe mit denen sich eine Preiserhöhung zum Launch der PlayStation 5 theoretisch rechtfertigen lassen würde.

Wird PlayStation Plus teurer? Wenn ja, wann? Die Antwort steht im Kleingedruckten!

So geht nämlich aus dem Kleingedruckten der erst kürzlich aktualisierten AGBs hervor, dass Sony Preisänderungen für seine Abos mindestens 60 Tage, also zwei Monate vorher, bekannt geben muss. Die PlayStation 5 kommt aber bereits im November in den Handel. Sony kann also rechtlich gar nicht den Preis für PlayStation Plus zum Verkaufsstart der PS5 erhöhen. PlayStation Plus-Abonnenten können also aufatmen und können sich zumindest darauf verlassen in den nächsten 2 Monaten keine Preiserhöhung befürchten zu müssen. Dies bedeutet aber nicht, dass Sony nicht den Preis in den darauffolgenden Monaten erhöhen könnte.

Neuer Dienst anstelle einer Preiserhöhung?

Zockerpuls - PlayStation Plus Premium- Sony will zusätzlichen Premium-Dienst starten

Ein anderer Weg könnte wohlgemerkt auch sein, dass Sony als Option eine zweite Preisklasse für PlayStation 5-Besitzer schaffen könnte und beispielsweise für „PlayStation Plus Premium“ einen Aufschlag in Höhe von weiteren 5 Euro pro Monat verlangt, für den man dann wiederum monatlich PlayStation 5-Spiele ohne zusätzliche Kosten, exklusiven Content, Zugriff auf Alphas, Betas und Early-Access oder auch Premium Server erhalten könnte. Das wäre dann auch rechtlich keine Preiserhöhung, sondern ein völlig neuer Dienst. Gerüchte dazu gibt es schon seit längerer Zeit. Wir berichteten bereits im April 2019 darüber. Sollte dies tatsächlich passieren, werden wir euch natürlich informieren.

Wie siehst du das? Würdest du es verstehen, wenn der Preis für PlayStation Plus steigt und man dafür Zugriff auf mehr PlayStation 5-Inhalte bekommt? Würdest du PlayStation Plus Premium abonniere oder kommt eine Preiserhöhung für dich nicht in Frage?

Sag uns deine Meinung und hinterlass einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert