7. Februar 2023
Zockerpuls - Prime Day 2022- Amazon verteilt fette Geschenke für Cloud Gamer
News

Prime Day 2022: Amazon verteilt fette Geschenke für Cloud Gamer

Man muss schon sagen. So eine Prime Mitgliedschaft lohnt sich immer wieder. Als wären der kostenlose Versand und die riesige Auswahl an Filmen und Serien bei Prime Video nicht schon genug, können Gamer im Rahmen von Prime Gaming regelmäßig Spiele und Loot ohne zusätzliche Kosten einsacken. Nun steht der Prime Day 2022 bevor und Amazon hat bereits jetzt angekündigt, dass es zu diesem Anlass bei Prime Gaming noch mehr kostenlose Spiele als sonst geben wird. Wir haben uns die Ankündigung näher angeschaut und konnten darunter auch Highlights entdecken, die sich für Cloud Gamer gleich doppelt lohnen dürften, weil sie von GeForce Now unterstützt werden.

Allen voran gibt es Need for Speed: Heat geschenkt. Ein ausgezeichneter Open-World-Racer mit aufgemotzten Karren, heißen Straßenrennen und Verfolgungsjagden. Dank GeForce Now ganz ohne 30 Gigabyte Installation auf nahezu jedem Gerät spielbar.

Ein weiteres Gratis-Spiele während den Prime Days ist Mass Effect Legendary Edition. Dies ist ein Bundle aus Mass Effect 1, 2 und 3 samt aller DLCs. Dementsprechend würde die Installation davon auch satte 120 Gigabyte beanspruchen. In der Cloud jedoch, kann einem dies egal sein.

Noch mehr kostenlose Spiele zum Prime Day 2022

Das ist übrigens nicht die vollständige Liste, die ihr euch schnappen solltet, aber dies sind zumindest alle nennenswerten Spiele, die nach dem jetzigen Stand von GeForce Now unterstützt werden. Nennenswerte Gratis-Spiele ohne Cloud Support sind dabei Grid Legends, die Star Wars-Spiele: Jedi Knight – Jedi Academy, Jedi Knight II – Jedi Outcast und Republic Commando. Diese Spiele lassen wie auch Need for Speed: Heat und Mass Effect: Legendary Edition vom 12. bis zum 13. Juli freischalten.

Dann gibt es mit noch Serial Cleaner noch eine kleinere Indie-Perle geschenkt. In diesem witzigen und stylischen Game muss man Leichen von Tatorten verschwinden lassen muss. Insbesondere Freunde von Tarantino-Filmen dürften Spaß damit haben.

Weiterhin gibt es ab dem 21. Juni eine ganze Reihe Indie- und Retro-Spiele wie zum Beispiel Metal Slug 2, Fatal Fury, King of Fighters 2000 und 2002. Weiterhin gibt es auch The Darkside Detective und die Fortsetzung The Darkside Detective: A Fumble in the Dark geschenkt, wobei beide Spiele in der Vergangenheit auch schon bei Stadia Pro enthalten waren.

Um die genannten Spiele kostenlos zu erhalten, muss man lediglich während des Aktionszeitraums also bei den Indi-Spielen ab dem 21. Jun und bei den Blockbuster während des Prime Day 2022 auf die Prime Gaming-Seite gehen und die Spiele freischalten. Vorausgesetzt wird natürlich eine aktive Prime Mitgliedschaft, wobei auch ein Probeabo genügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert